June 11, 2018 at 06:32PM

stadthaus



heute morgen führten mich ein paar erledigungen wieder einmal in meine heimatstadt winterthur. die stimmung war speziell, erste blümchen, letzte konfetti am boden und ein lustiger frühlingswind erwarteten mich dort. so liess ich mich auf einer bank neben dem stadthaus nieder und blickte um mich.
als ich zum dach des stadhauses hochblickte dachte ich: an die figurinen dort oben habe ich mich noch immer nicht gewohnt. bin ich zu selten hier?