July 17, 2018 at 03:35PM

freiheit



unsere zwei adoptivkater geniessen seit dem 2. august ihre wiedergewonnene freiheit.
dabei ist es faszinierend zu beobachten, wie verschieden sie im wesen sind: der eine ist nur bei regenwetter ins haus zu kriegen. er hat das katzentörli auf anhieb begriffen, aber er lässt sich doch auch blicken und dies nicht nur am futternapf. er hat die schönsten katzenplätzli im garten schon gefunden und in besitz genommen.
der andere zieht die fenstertüre dem katzentörli vor und ruht sich lieber in der geborgenheit des wohnzimmers als im garten aus, bevor er sich wieder auf einen spaziergang aufmacht.